Eine literarische Tour de Ruhr

ruhrgebietchen_425

Für die einen ist es ein riesiger Moloch, andere sehen in ihm eine Metropole, wieder andere denken nur an Kohle und Stahl: Das Ruhrgebiet wird ganz unterschiedlich gesehen, wie es auch der Band beinhaltet, der im Verlag Henselowsky Boschmann erschienen ist. Eine Besprechung dazu findet sich auf der Seite der Revierpassagen: https://www.revierpassagen.de/82037/ruhrgebietchen-36-ansichten-des-reviers/20181211_0952. Eine sehr empfehlenswerte Lektüre, die auch den Vorteil hat, dass man sie sich häppchenweise vornehmen kann und dabei auf Entdeckungstour entlang der Ruhr gehen kann.
„Ruhrgebietchen – was deine Kinder an dir lieben und was nicht“. Verlag Henselowsky Boschmann, 224 Seiten, 9,90 Euro.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.