Empfehlenswerte Wildlands

Es sagt sich so leicht, ein Erlebnispark ist eine Reise wert, aber im Fall vom Zoo Wildlands im niederländischen Emmen lässt sich das durchaus behaupten. Gemeinsam mit dem TV Eintracht Bodelschwingh gestartet, war es ein informativer Besuch über die Tierwelt in verschiedenen Regionen der Welt. Vom Elefant bis zum Löwen, vom Pinguin bis zum Eisbären, vom Präriehund (ähnlich groß wie ein Igel) bis zum Nilpferd, um nur einige Beispiele zu nennen. Der Park zeichnet sich durch seine Weitläufigkeit aus, was auch dem Tierschutzgedanken zugutekommt, zweifelsohne hat natürlich der Zoo ganz viele kommerzielle Seiten, aber die Touristen wollen nun mal etwas erleben. Ein kleines Manko sind die doch oftmals fehlenden Beschriftungen, sodass der Besucher raten muss, welcher Vierbeiner sich da in seiner Nähe befindet oder welches Geschöpf gerade seine Flugbahnen zieht. Empfehlenswert ist durchaus ein Besuch im Artic-Haus, in dem man einer Flugsimulation teilnimmt, die den Gast Nervenkitzel am Südpol erleben lässt.
http://www.wildlands.de/

dsc_0504dsc_0533

dsc_0538dsc_0559

dsc_0572dsc_0593

dsc_0501dsc_0586

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.